Wir über uns

Unser junger Verein, der Torfkahnschiffer Osterholz-Scharmbeck e.V., wurde am 9. Dezember 2012 gegründet. Vor dieser Zeit wurden die Torfkahnfahrten durch das Stadtmarketing Osterholz-Scharmbeck organisiert. Da das Stadtmarketing sich von diesem Angebot trennen wollte, wurde die Idee zur Gründung eines Vereins (durch die ehemaligen Schiffer) umgesetzt.
Mit nunmehr über 20 Mitgliedern führen wir die „Torfkahnfahrten“ auf der Hamme durch. Dabei versuchen wir auch immer unseren Gästen die Tradition der Kähne und die damit verbundene kulturhistorische Geschichte rund ums Teufelmoor zu vermitteln.

Unterstützt werden wir vom ANZEIGER, welcher für uns die Buchungen entgegennimmt.

In der Saison betreiben wir drei Torfkähne. Mit „Moorhexe“, „Moorgeist“ und „Moorfee“ versuchen wir die Nachfrage abzudecken. Unser vierter Torfkahn, der „Moorteufel“, mit seinen knapp 20 Jahren „auf dem Buckel“, dient zur Reserve und fährt nur bei größeren Nachfragen.

Jeweils von Oktober bis zum Slippen im April werden unsere vier Kähne im Winterlager komplett überholt und für die neue Saison fit gemacht. Allein um diese Kähne zu überholen leisten unsere Mitglieder in dieser Zeit über 600 Arbeitsstunden.

Unsere Kähne werden immer Ende April zu Wasser gelassen, da unsere Saison vom 1. Mai bis 30. September dauert.

Wir, die Torfkahnschiffer Osterholz-Scharmbeck e.V., würden uns freuen, wenn wir auch Sie einmal als Gast bei uns an Bord begrüßen dürften.

Sollten wir mit unserem Internetauftritt ihr Interesse geweckt haben, einmal selber ein Torfkahnschiff zu führen, sind Sie ganz herzlich eingeladen, bei uns vorbei zu schauen. (jeden ersten Mittwoch im Monat, 18.30 Uhr im Winterlager, Bremer Straße (hinter der Post) bzw. ab Mai an der Holtstelle, Hafenstraße) – Wir würden uns über neue Mitglieder sehr freuen.

Erste Ausfahrt 2013

 

 

 

 

 

 

 

Wollen Sie uns unterstützen, dann werden Sie doch Fördermitglied in unserem Verein.

Aufnahmeantrag