Torfkahnschiffer
Osterholz-Scharmbeck e.V.

EULogoHieriInvestiert_zentriert

Im April des vergangenen Jahres erreichte unseren Verein eine sehr erfreuliche Nachricht: Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg hat unserem Antrag stattgegeben. Wir erhalten von der Europäischen Union im Rahmen des LEADER-Programms Zuschüsse für den Bau von zwei weiteren Torfkähnen.

Nach einigen kleinen Verzögerungen konnten wir nun im 4. Quartal 2020 die Unterschrift unter die Auftragsbestätigung für den nächsten Neubau setzen. Mit Auslieferung ist nach neuestem Stand jetzt schon im Februar diesen Jahres zu rechnen. Den zweiten Kahn aus diesem Projekt werden wir dann im Herbst diesen Jahres beauftragen. Geplante Fertigstellung März/April 2022.

Leader_07_13_jpg
Der zweite Torfkahn-Neubau

Die Werft Fricke & Dannhus, die schon unseren ersten neuen Kahn zu unserer vollsten Zufriedenheit baute, stand schon seit Mitte Oktober in den „Start-löchern“. Kaum war jetzt die Tinte unter der endgültigen Auftragsbestätigung getrocknet, startete der Bau unseres zweiten neuen Torfkahns.

Möglich wird dieser Neubau für uns nur durch Zuschüsse der Europäischen Union (LEADER-Projekt).

EULogoHieriInvestiert_zentriert
PfeilEUKonform_neu (1)
Leader_07_13_jpg

 

 

Oktober 2020

Kiellegung Torfkahn

 

 

Kiellegung für unseren zweiten Torfkahn-Neubau.

 

 

November 2020

Neubau Torfkahn

 

 

Der Neubau schreitet sehr schnell voran.

 

 

Dezember 2020

 

 

Es fehlen nur noch Kleinigkeiten und die Farbe.

 

 

Januar 2021

Torfkahn schwarz

 

 

Unser 2. Torfkahn-Neubau ist fast fertig.

 

 

Februar 2021

Der „Moorgeist“ wird zum Museum in Osterholz-Scharmbeck geliefert (macht Platz für unseren 2. Neubau).

Buchungen unserer Torfkähne über: