Torfkahnschiffer
Osterholz-Scharmbeck e.V.

Wir verlängern in diesem Jahr unsere Saison bis Ende Oktober

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Die neue Niedersächsische Corona-Verordnung ist seit dem 25. August 2021 in Kraft. Neben der Inzidenz werden jetzt auch zwei weitere Indikatoren (Hospitalisierung u. Intensivbetten-Belegung) zur Überwachung der Pandemie herangezogen.

Stand heute (29.08.2021) liegt die Inzidenz im Landkreis Osterholz unter 50 und die neuen beiden Indikatoren liegen auch im „grünen“ Bereich. Für unsere Torfkahnfahrten gelten also zur Zeit keinerlei Einschränkungen durch die Pandemie.

Aktuelle Corona-Verordnung (bitte anklicken).

Findorffarmada

02. u. 03. Oktober 2021

Als kleinen Ersatz für die schon 2020 und auch in diesem Jahr ausgefallene Torfkahnarmada nach Bremen-Findorff, veranstalten die Adolphsdorfer Torfkahnschiffer, Findorffs Erben vom Kolbecksmoor und die Torfkahnschiffer Osterholz-Scharmbeck am 2. und 3. Oktober auf der Hamme eine „Findorffarmada“.

Weitere Einzelheiten hier.

EULogoHieriInvestiert_zentriert

Im April 2020 erreichte uns die erfreuliche Nachricht: Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg (ArL) hatte unserem Antrag auf Zuschüsse aus dem LEADER-Programm zugestimmt. Wir erhalten von der Europäischen Union nun Gelder für den Bau von zwei Torfkähnen. Der erste Kahn aus dieser Förderung wurde Anfang diesen Jahres (2021) angeliefert. Nach dem der restliche Ausbau in Eigenarbeit durch unsere Schiffer erledigt war, folgte im Juni bei Melchers Hütte die Taufe („MOORTROLL“).

Video von der Taufe auf buten un binnen am 19.06.2021

Jetzt wurde der zweite Kahn in Auftrag gegeben und die Auslieferung wird Anfang des kommenden Jahres erwartet.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Fördermitteln.

Buchungen unserer Torfkähne über:

Osterholzer Anzeiger   04791 – 9665 0

Bremervörder Anzeiger  04761 – 9775 11