Torfkahnschiffer
Osterholz-Scharmbeck e.V.

Wir dürfen wieder fahren !

Nichts ist so beständig wie die Veränderungen.

Ab 29. Juli 2021 dürfen wir 10 Personen aus 10 verschiedenen Haushalten an Bord nehmen . Nicht eingerechnet werden vollständig Geimpfte und Genesende.  Maskenpflicht besteht bis zur Einnahme des Sitzplatzes an Bord. 

Bei Veränderungen der Inzidenzwerte können wieder andere Voraussetzungen gelten.

EULogoHieriInvestiert_zentriert

Nachdem unser 1. Torfkahn-Neubau, den wir durch Crowdfunding, weiteren Spenden und eigenes Geld finanziert haben, gerade an uns ausgeliefert worden war, erreichte unseren Verein im April 2020 eine weitere sehr erfreuliche Nachricht: Das Amt für regionale Landesentwicklung Lüneburg hat unserem Antrag stattgegeben. Wir erhalten von der Europäischen Union im Rahmen des LEADER-Programms Zuschüsse für den Bau von zwei weiteren Torfkähnen.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Fördermitteln.

Inzwischen wurden zwei neue Kähne bei uns angeliefert. Während der 1. gelieferte Kahn noch im Winterlager auf seine Taufe wartet (jetzt am 20. August 2021 geplant), wurde der 2. Kahn (aus dem LEADER-Programm) Mitte Juni 2021 vom niedersächsischen Ministerpräsidenten Stefan Weil bei Melchers Hütte auf den Namen MOORTROLL getauft. Dieser Kahn transportiert jetzt Gäste über die Hamme.

Bericht von der Taufe auf buten un binnen am 19.06.2021:

https://www.butenunbinnen.de/videos/nachrichten-1174.html

 

Einzelheiten dazu (auch von der Taufe) auf unseren Info-Seiten.

Buchungen unserer Torfkähne über:

Osterholzer Anzeiger   04791 – 9665 0

Bremervörder Anzeiger  04761 – 9775 11